Besuchen Sie uns
2015er

Ockenheimer Spätburgunder Blanc de Noir

feinherb
Als Blanc de Noir werden die Weine bezeichnet, die nach uralter Technik der Kelterung von blauen Trauben - in diesem Falle der Blaue Spätburgunder - unbeschadet zur Pressung in die Kelter eingefüllt werden. Der Saft läuft sofort "weiß gekeltert" ab. In die Nase ziehen Aromen von Mirabelle, Aprikose und Mango. Am Gaumen ergänzen sie sich mit der dezenten Süße und der zurückhaltenden Fruchtsäure zu einem nachhaltigen Gesamteindruck. Blitzsauberes Fruchtelexier eines vielfach ausgezeichneten rheinhessischen Weinguts.
Ockenheimer
10,53 € *
Inhalt: 0.75 l [14,04 € * / 1 l]

Lieferzeit: ca. 3-5 Tage, Ausland abweichend

  • 1115
  • Bremer Ratskeller
    Weinhandel
    D-28195 Bremen
  • Spätburgunder
    Rebsorte
  • halbtrocken (feinherb)
    Geschmack
  • Rheinhessen
    Anbaugebiet
Als Blanc de Noir werden die Weine bezeichnet, die nach uralter Technik der Kelterung von blauen... mehr
Steckbrief
Verschluss
Schraubverschluss
Anbaugebiet
Rheinhessen
Geschmacksrichtung
halbtrocken (feinherb)
Qualitätsstufe
Qualitätswein
Rebsorte
Spätburgunder
Säuregehalt
5,9 g/l
Prämierung
Goldene Kammerpreismünze
Restzuckergehalt
10,3 g/l
Alkoholgehalt
12 %
Trinktemperatur
10 - 12 °C
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Herkunftsland
Deutschland