HomeKontaktSitemap

Riesling

Rebsorte Weißwein RieslingDer Riesling zählt zu den edelsten Rebsorten weltweit, die an Wandlungsfähigkeit kaum übertroffen wird. In Deutschland ist die „Königsrebe” ein Synonym für Weinkultur schlechthin und seit einigen Jahren hierzulande wieder die am häufigsten angebaute weiße Rebsorte. Die wichtigsten Anbaugebiete sind neben Rheingau und Mosel die Pfalz, Rheinhessen, Württemberg, Baden und Nahe. Historische Dokumente belegen die längste Riesling-Tradition der Winzer im Rheingau und an der Mosel. International ist die Bezeichnung „Rheinriesling” geläufig, in Baden firmieren sie auch unter dem Namen „Klingelberger”.
Aroma/Geschmack: Die Weine präsentieren sich blassgelb, mit grünlichen Reflexen im Glas. Rieslinge von Schieferböden zeigen eine typische mineralische Note, gelegentlich auch Feuerstein im Geruch. Pfirsich, Apfel, Aprikose, Honigmelone und zahlreiche weitere heimische bzw. exotische Duft- und Geschmacksrichtungen stehen für das enorme Aromenspektrum der Gewächse, die im besten Fall von einer rassigen Säure geprägt sind.




Im Online-Weinhandel finden Sie eine Auswahl typischer Riesling-Weine aus Deutschland.

 

Unsere Empfehlungen:

jung getrunken schmeckt dieser blitzsaubere Rosé einfach am besten: Himbeernoten in der Nase und am Gaumen, verspielt,
Typisch für den RS ist sein Duft nach gelben Früchten, reifen Äpfeln, etwas Banane und Quitte, nach Holunder und

So können Sie zahlen:

zahlungen