HomeKontaktSitemap

Domina

Rebsorte DominaDie Domina Rebsorte ist eine Rotweinneuzüchtung, die vom Deutschen Rebzüchter Peter Morio (1887-1960) als  Kreuzung aus den Sorten Portugieser und Spätburgunder entwickelt wurde. Die ertragsstarke Sorte war ursprünglich bloß als Deckrotwein gedacht und dient heute oft auch als Cuvée-Partner verschiedener Rotweinsorten. Ihre größte Verbreitung hat die Rebsorte im Weinbaugebiet Franken gefunden.

Aroma/Geschmack: Die Trauben ergeben farbintensive, kräftige, säurebetonte und gerbstoffreiche Weine mit charakteristischen Brombeeraromen und Räuchernoten.

 

Im Online-Weinhandel finden Sie eine Auswahl typischer Domina-Weine aus Deutschland.













© Deutsches Weininstitut/DWI</p

 

Unsere Empfehlungen:

mindestens 12 Monate Hefelager; typische, zarte Pinot-Nase mit einem Hauch Cassis; komplex im Geschmack; wunderbar,
feurig-roter Spätburgunder, in der Nase schönes Cassisbukett, am Gaumen Kräuter und Waldbeeren, reife Tannine mit

So können Sie zahlen:

zahlungen