HomeKontaktSitemap

Chardonnay

Rebsorte Weißwein 
ChardonnayDank ihrer erstaunlichen Fähigkeit, sich an Böden, Klimata und eine unterschiedliche Weinbereitung anzupassen, hat die Rebsorte Chardonnay seit Mitte des 20. Jahrhunderts ihren Siegeszug um die ganze Welt angetreten. Chardonnay gehört zur Burgunderfamilie; noch bis in die jüngste Vergangenheit hinein wurde sie mit dem Weißen Burgunder verwechselt, mit dem sie einige Ähnlichkeit aufweist, aber geringere Mengen und höhere Qualitäten als dieser zu erbringen vermag. In Deutschland ist die nach wie vor populäre Rebsorte seit Anfang der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts zugelassen.

Aroma/Geschmack: feinaromatisches Bukett mit Melonen, exotischen Früchten, im Geschmack: buttrig-würzig, Stachelbeeren, Citrusnoten. Häufig (bei gehobener Qualität) verfügen die Weine über reichlich Extrakt;  alkoholreich zeigen sie sich, wenn sie im Barrique ausgebaut wurden.

 

Im Online-Weinhandel finden Sie eine Auswahl typischer Chardonnay-Weine aus Deutschland.








© Deutsches Weininstitut/DWI

 

Unsere Empfehlungen:

jung getrunken schmeckt dieser blitzsaubere Rosé einfach am besten: Himbeernoten in der Nase und am Gaumen, verspielt,
Typisch für den RS ist sein Duft nach gelben Früchten, reifen Äpfeln, etwas Banane und Quitte, nach Holunder und

So können Sie zahlen:

zahlungen