HomeKontaktSitemap

Kellerführungsvarianten

Kellerfhrungsvarianten Weinkellerführung

  -- Aktuelle Kellerführungstermine finden Sie unter „Veranstaltungen" --

 

 

Kellerführung Classic

mit einem Glas Wein

Lauschen Sie zahlreichen Geschichten und Mythen rund um den deutschen Wein. Als Höhepunkt wird Ihnen im Rosekeller bei romantischem Kerzenschein ein Gläschen "flüssiges Gold" gereicht. Erleben Sie die außergewöhnliche Atmosphäre einer Kellerführung auf Hoch- oder Plattdeutsch.

Dauer: 1,5 Stunden

Kosten: 15,00 € pro Person

Mindestteilnehmerzahl 10 oder 150,00 €

    

Kellerführung Selection

mit Weinverkostung

Folgen Sie der Geschichte des Weines durch den Bremer Ratskeller, in dem bis Anfang der 80er Jahre Wein in Flaschen gefüllt wurde. Erfahren Sie beim Genuss einer kleinen Auswahl edler Tropfen aus den deutschen Anbaugebieten mehr über den Arbeitstag unserer Vorgänger.

Dauer: ca. 2,0 Std.

Kellerführung inkl. drei Qualitätsweinen aus dem Welterbe und

einem Riesling-Trüffel

Preis: 25,00 € pro Person

Mindestteilnehmerzahl 10 oder 250,00 €
    

Kellerführung Premium

mit Wein & Schokolade

Werden Sie im Rahmen einer Kellerführung zum "Schokoholic". Unlängst eine fast noch undenkbare Kombination: "Wein & Schokolade". Lassen auch Sie sich von einem wahren Genuss-Erlebnis überzeugen. Vollkommene Harmonie von Schokolade und Deutschem Wein!

Dauer: 2,5 - 3,0 Std.

Kellerführung inkl. fünf Qualitätsweinen aus dem Welterbe

mit passenden Schokoladen

Preis: 35,00 € pro Person

Mindestteilnehmerzahl 10 oder 350,00 €

 

Telefon: 0421 - 33 77 8 71 oder per E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Für alle Kellerführungsvarianten gelten folgende Kostenzuschläge:
Bei Führungen an Samstagen, Sonn- und Feiertagen erheben wir eine Pauschale von 50,00 € pro Gruppe.
Außerdem wird diese Pauschale von 50,00 € pro Gruppe an Werktagen bei Führungsbeginn ab 19:00 Uhr fällig.

Alle weiteren Konditionen finden Sie im Kellerführungsflyer im Downloadbereich.

 

Unsere Empfehlungen:

jung getrunken schmeckt dieser blitzsaubere Rosé einfach am besten: Himbeernoten in der Nase und am Gaumen, verspielt,
Typisch für den RS ist sein Duft nach gelben Früchten, reifen Äpfeln, etwas Banane und Quitte, nach Holunder und

So können Sie zahlen:

zahlungen