HomeKontaktSitemap

Stadtweinverkauf im
Welterbe Bremer Rathaus


Schoppensteel 1

28195 Bremen

Telefon +49 (0) 421/33 77 88
Telefax +49 (0) 421/3 37 78 78
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Während des Umbaus unseres Stadtweinverkaufs
(voraussichtlich bis Ende Mai), erreichen SIe uns
telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit von
9.00 - 16.00 Uhr.

 

 

Filiale im Weserpark

Hans-Bredow-Straße 19
28307 Bremen
Telefon +49 (0) 421/4 09 94 54

Telefax +49 (0) 421/4 09 94 55
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Öffnungszeiten
Montag-Freitag   09.00-18.00 Uhr

Samstag            09.30-15.00 Uhr

 

In der Adventzeit
Mo-Fr 9.00 bis 19.00
Samstag 9.30 bis 18.00
Heiligabend und Silvester 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Öffnungszeiten
Januar bis September
Montag-Samstag   10.00-20.00 Uhr

Oktober bis Dezember
Montag-Samstag   09.00-20.00 Uhr

Anfahrt
Bus: Linien 24, 25

Bahn: Linien 2, 3, 3S, 4, 5, 6
, 8
Haltestellen Domsheide, Schüsselkorb,

Obernstaße

Mit dem Auto:
Parkhaus Katharinenklosterhof oder
Parkhaus Violenstaße
Anfahrt
Bus: Linien 38, 40, 41
Bahn: Linie 1
Haltestelle Weserpark
Mit dem Auto: kostenloses Parken

direkt am „Weserpark"






Ratskeller-Weine erhalten Sie außerdem
bei:

 

J.H. Buschmann
Delikatessen
Inh. Holger Lammers


Otto-Gildemeister-Str. 43
28209 Bremen

Telefon + 49 (0) 421/34 25 72
Telefax + 49 (0) 421/34 95 52
E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.




Öffnungszeiten
Montag                    08.00-13.00 Uhr

Dienstag-Freitag       08.00-13.00 Uhr

                               15.00-18.00 Uhr

Samstag                  07.00-13.00 Uhr


Anfahrt
Straßenbahn: Linie 6 und 8

Haltestelle

Brahmsstraße (6), ca. 400 Meter Fußweg

Bulthauptstraße (8), ca. 100 Meter Fußweg



                                                                 

 

Unsere Empfehlungen:

jung getrunken schmeckt dieser blitzsaubere Rosé einfach am besten: Himbeernoten in der Nase und am Gaumen, verspielt,
Typisch für den RS ist sein Duft nach gelben Früchten, reifen Äpfeln, etwas Banane und Quitte, nach Holunder und

So können Sie zahlen:

zahlungen